FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die hauchdünnen Steinfurniere von Slate-Lite, ebenso wie alle Datenblätter, Verarbeitungsanleitungen, Kataloge und viele weiterführende Informationen.

Sollte irgendeine Information fehlen, die Sie benötigen, sprechen Sie uns bitte an - wir helfen Ihnen gerne so schnell wie möglich weiter!

 

Top 5 Fragen

Kann ich Slate-Lite über alte Fliesen kleben?

Sie können Slate-Lite problemlos über bestehende Fliesen verkleben, bspw. in der Küche als Fliesenspiegel, auf dem Fußboden oder in Dusche & Badezimmer.
Wichtig ist hierbei lediglich, dass der Untergrund sauber und die Verklebung vollflächig erfolgt.

Bei der Verwendung als Fußbodenbelag über alte Fliesen sollten Sie bestehende Fugen zuvor verspachteln, da sich das Fugenmuster ansonsten mit der Zeit durchdrücken könnte.
Unsere Produktreihe "UltraThin eco+" wird nicht für die Verlegung über bestehende Fliesen empfohlen.

Die Menge an benötigtem Kleber kann bis zu 40% höher sein als üblich, da die vorhandenen Fugen ausgeglichen werden müssen.

1
Wo wird Slate-Lite produziert?

Der Firmensitz von Slate-Lite ist in Deutschland, hier wurde das Produkt auch entwickelt und hier findet die gesamte Geschäftsabwicklung statt - auch unser Hauptlager ist in Deutschland. 

Produziert werden unsere dünnen Steinfurniere in Indien und Südafrika. 

Natürlich achten wir hierbei sehr darauf, dass auch dort gute Arbeitsbedingungen herrschen und Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. 

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns hierbei besonders wichtig:  Alle Mitarbeiter in unseren Fabriken müssen entsprechende Schutzkleidung tragen – je nach Arbeitsvorgang sind dies Mundschutz, Ohrenschutz, Schutzbrillen, Handschuhe und Sicherheitsschuhe. Bei der Verarbeitung von Naturstein kommt es normalerweise zu einer hohen Feinstaubbelasstung. Durch die innovative Herstellungsmethode von Slate-Lite kann diese Belastung massiv reduziert werden: Da die massiven Schieferblöcke bei der Produktion von Slate-Lite nicht gemeißelt oder gespalten, sondern schichtweise abgezogen werden, entsteht während dieses Arbeitsschrittes keinerlei Feinstaubbelastung für unsere Mitarbeiter. Die Prozessschritte Sägen und Schleifen der Schieferblöcke werden in unseren Fabriken in Verbindung mit Wasser durchgeführt und auftretender Staub somit direkt gebunden. Die Gefahr der Gesundheitsgefährdung durch Silikose, auch Steinstaublunge genannt, ist somit beim Produktionsprozess von Slate-Lite nicht gegeben!

1
Sind individuelle Zuschnitte / Wunschmaße möglich?

Sie können Slate-Lite bei uns im Shop auch direkt in Ihrem individuellen Wunschmaß bestellen - somit entfällt der Zuschnitt bei Ihnen vor Ort und Sie können direkt mit der Verarbeitung loslegen.

Bitte beachten Sie hierbei lediglich die verlängerte Lieferzeit, die Ihre Dekore dann ausdrücklich nach Ihren Spezifikationen hergestellt und versendet werden.

1
Wie teuer ist der Versand auf Palette?

Der Paletten Versand ist auf Tagespreisbasis.
Hier haben wir keine festen Konditionen.

Gerne können Sie uns ein Anfrage über den Web Shop (www.slate-lite-shop.com) schicken oder Sie senden Ihre Anfrage an sales@slate-lite.com

1
Kann ich das Material wieder zurück geben, wenn es mir nicht gefällt?

Generell ist eine Retoure von Slate-Lite möglich.
Ausnahme: Restposten, Sonderformate und beschichtete Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen! (siehe auch AGB Punkt 12)

Bitte beachten Sie zu möglichen Retouren Punkt 12 unserer AGB:

Auszug AGB
12. Rückgabe oder Rücktritt vom Auftrag

Bei der Rückgabe von bestellter Ware ohne Materialfehler, fallen 25% des Verkaufswertes für Bearbeitungsgebühren an.

Die Ware muss unbeschädigt, also in dem selbem Zustand sein, wie sie das Lager verlassen hat.

Dies wird bei der Eingangskontrolle dann überprüft. Eventuelle Bruchstellen die beim Rückversand zustanden kommen werden mit Fotos dokumentiert und dem Kunden zugesandt.

Bei Bruch wird die Platte abzüglich 50% des Erwerbspreises gutgeschrieben. Bei anderen Mängeln, wie z.B. Fettflecken (Fingerfette) muss die Platte gereinigt werden, dabei fallen 30% der Erwerbskosten (pro Platte) an. Der Kunde muss sicherstellen, das er die Ware in einem transportsicheren Karton an uns zurücksendet.

Restposten, Sonderformate und beschichtete Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen!

Kontrolle der bestellten Ware durch den Kunden:

Der Kunde hat die Ware schon bei der Annahme des Paketes zu kontrollieren und zu prüfen, ob der Versanddienstleister die Ware in einem einwandfreien Zustand dem Kunden zugestellt hat.

Bei ersichtlicher Beschädigung hat der Kunde die Ware nicht anzunehmen und dem Versanddienstleister wieder mitzugeben.

Bei allen Bestellungen ist darauf zu achten, dass sich die Ware vor dem Entpacken (Entrollen) aklimatisiert, damit Brüche vermieden werden.

Wir empfehlen den Versand während der Wintermonate (Oktober – Ostern), sowie in kältere Klimazonen und Länder, für die Großformate nur flach auf Palette, um Beschädigungen beim Transport und Entrollen des Materials zu vermeiden. Der Versand gerollt mit UPS ist weiterhin auf eigene Gefahr möglich.

Wir weisen darauf hin, dass Sie alle unsere Rechnungen elektronisch als PDF per E-Mail erhalten und Sie diese gemäß den für Sie gültigen gesetzlichen Vorgaben in unveränderter Form aufzubewahren haben. Ein separater Versand in Papierform erfolgt nicht.

1

Neue Fragen

Wann wird der Versand auf Palette empfohlen?

Wir empfehlen immer dann den Versand der Ware auf Palette, wenn Sie eine sehr große Menge bestellt haben, da der Transport auf Palette bei größeren Mengen sicherer ist, als mit UPS.

Generell empfehlen wir in den kalten Wintermonaten (Oktober – Ostern) den Versand der Großformate flach auf Palette, da durch die kalten Temperaturen ein erhöhtes Bruchrisiko besteht, wenn das Material gerollt versendet wird.

Folgendes Material kann generell nur flach auf Palette versendet werden:
1.    Im Vorfeld von uns versiegeltes oder imprägniertes Material
2.    Artdekore im Großformat (240 x 120 cm)

1
Was mache ich, wenn meine Bestellung beschädigt angekommen ist?

Wenn Ihre Ware beschädigt angekommen ist und dieser Schaden bereits von außen erkennbar ist, lassen Sie sich diesen bitte vom Fahrer quittieren. Sollte das Paket äußerliche Beschädigungen aufweisen und Sie sich nicht sicher sind, ob etwas beschädigt ist, lassen Sie sich dies auch vom Fahrer quittieren.

Prüfen Sie anschließend die Ware sorgfältig auf mögliche Mängel oder Schäden und setzen sich dann bitte umgehend mit unserem Vertriebsinnendienst in Verbindung: sales@slate-lite.com
Am besten Sie hängen dabei bereits Fotos von den Schäden an.

Sie haben auch die Möglichkeit die Annahme bei Paketen / Paletten zu verweigern, wenn bereits Schäden zu erkennen sind. Wenn Sie die Ware dennoch weiterhin haben möchten, setzen Sie sich gerne auch dann direkt mit uns in Verbindung, damit wir bereits neue Ware auf den Transportweg zu Ihnen bringen können.

1
Was kann ich tun, wenn ich die falsche Größe erhalten habe?

Wenn Ihnen bei der Durchsicht Ihrer Bestellung auffällt, dass Sie die falsche Größe erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Vertriebsinnendienst in Verbindung: sales@slate-lite.com

Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie uns bereits ein oder zwei Fotos anhängen.

1
Was kann ich tun, wenn ich das falsche Material order Dekor erhalten habe?

Wenn Ihnen bei der Durchsicht Ihrer Bestellung auffällt, dass Sie das falsche Material oder Dekor erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Vertriebsinnendienst in Verbindung: sales@slate-lite.com


Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie uns bereits ein oder zwei Fotos anhängen.

1
Was kann ich tun, wenn ich bei der Bestellung eine falsche Lieferadresse angegeben habe?

Wenn die Ware noch nicht versendet wurde, dann können wir diese noch nachträglich ändern und den Versand zu der korrekten Lieferadresse durchführen. Bitte beachten Sie aber, dass möglicherweise Mehrkosten entstehen, wenn die Lieferadresse sehr weit (z. B. in einem anderen Land) von der angegebenen Lieferadresse entfernt ist.

Sollte die Ware bereits versendet worden sein, ist eine nachträgliche Änderung der Lieferadresse leider nicht möglich. Sie haben dann die Möglichkeit die Annahme zu verweigern, damit wir an der Spedition oder dem Kurierdienst die korrekte Lieferadresse durchgeben können.

Alternativ können Sie die Ware an der Adresse auch annehmen und selbst an die korrekte Lieferadresse weiterleiten.

In allen Fällen melden Sie sich bitte bei unserem Vertriebsinnendienst, damit Ihnen schnell geholfen werden kann: sales@slate-lite.com

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular