Kostenloser Musterversand (innerhalb EU)
100% natürliche Steinoberfläche
Ăśber 70 Dekore verfĂĽgbar
Das Original seit 2002

AuĂźenfassaden mit Naturstein-Verblendern


Die WDVS-Fassade (Wärmedämmverbundsystem) ist der meistverbreitetste Fassadentypus und die einfachste Art, eine Fassade Außen mit dünnem Naturstein von Slate-Lite zu realisieren.

Nutzen Sie unsere Steinfurniere ganz einfach wie normale Verblender als abschlieĂźende Deckschicht der WDVS-Fassade und schon erstrahlt Ihr Zuhause in neuem Glanz!

Zeitsparend

Dank des geringen Gewichts und der einfachen Verarbeitung von Slate-Lite verlegen Sie bis zu 50m² pro Tag!

Robust & langlebig

Unsere Steinfurniere sind robuster als herkömmliche massive Rohsteinplatten, trotz der geringen Gewichts von ca. 1,5 kg/m²!

Frostsicher

Unsere Steinfurniere sind frostsicher und somit problemlos fĂĽr den AuĂźenbereich geeignet!

Bestandsfassade oder Neubau?

Ihr Traum von einer Naturstein-Fassade ist in greifbarer Nähe, denn Sie müssen für die Veredelung einer Fassade mit Slate-Lite Steinfurnieren keinen kompletten Neubau vornehmen!
Solange die Bestandsfassade in einem guten Allgemeinzustand und struktureller Integrität ist, sind auch vorhandene Fassaden problemlos mit unseren Verblendern erweiterbar!

Slate-Lite lässt sich bei einer marktüblichen WDVS-Fassade einfach als abschließende Deckschicht auf dem mit Armierungsgewebe verstärkten mineralischen Untergrund verkleben. Der grundsätzliche Aufbau der WDVS-Fassade erfolgt nach geltenden Vorschriften und Normen.

(Ausführliche Informationen zur Integritätsprüfung und Verklebung finden Sie unten in unserer FAQ)

Pflegeleicht

Alle für den Außenbereich geeigneten Steinfurniere weisen eine sehr hohe Wasserbeständigkeit auf und lassen sich mit klarem Wasser reinigen, bei Bedarf selbst mit dem Hochdruckreiniger!

Ausschreibungstext

Sie sind Architekt? Gut fĂĽr Sie!
NatĂĽrlich haben wir auch offizielle Ausschreibungstexte fĂĽr Sie parat.

Wir beraten Sie gerne!

Sie haben noch Fragen?
Ob telefonisch, schriftlich oder im individuellen Live-Chat: Wir unterstĂĽtzen Sie bei Ihrer Projektplanung!

Bestseller

Slate-Lite Blanco 122x61

Inhalt: 0.7442 qm (57,78 €* / 1 qm)

Varianten ab 4,99 €*
43,00 €*

Sofort verfĂĽgbar, Versandfertig in 1-7 Werktagen

Slate-Lite Nero 122x61

Inhalt: 0.7442 qm (68,53 €* / 1 qm)

Varianten ab 4,99 €*
51,00 €*

Sofort verfĂĽgbar, Versandfertig in 1-7 Werktagen

Slate-Lite D. Black 315° 122x61

Inhalt: 0.7442 qm (68,53 €* / 1 qm)

Varianten ab 4,99 €*
51,00 €*

Sofort verfĂĽgbar, Versandfertig in 1-7 Werktagen

Slate-Lite Burning Forest 122x61

Inhalt: 0.7442 qm (68,53 €* / 1 qm)

Varianten ab 4,99 €*
51,00 €*

Sofort verfĂĽgbar, Versandfertig in 1-7 Werktagen

Slate-Lite Cobre NEW 122x61

Inhalt: 0.7442 qm (68,53 €* / 1 qm)

Varianten ab 4,99 €*
51,00 €*

Sofort verfĂĽgbar, Versandfertig in 1-7 Werktagen

Unser AuĂźenkleber

Slate-Lite Extreme Adhesive 600 ml
Inhalt

Inhalt: 0.6 kg (20,83 €* / 1 kg)

12,50 €*

Sofort verfĂĽgbar, Versandfertig in 1-7 Werktagen

Mehr Projektbeispiele

Unser Slate-Lite Steinfurnier erfüllt alle Normen für die Fassadenverkleidung von freistehenden Privathäusern der Gebäudeklasse 1.
Sollten Sie Projekte der Gebäudeklasse 2-5 nach deutscher Norm planen, sprechen Sie uns bitte einfach an - wir beraten Sie auch gerne zur Umsetzung von Bauprojekten dieser Kategorie!

Nein, wir verkaufen kein WDVS-Komplettpaket. Bei uns können Sie die Natursteinfurniere kaufen, die Sie als abschließende Deckschicht auf dem mit Armierungsgewebe verstärkten mineralischen Untergrund verkleben können.

Der grundsätzliche Aufbau der WDVS-Fassade erfolgt nach geltenden Vorschriften und Normen.
Das Armierungsgewebe muss im oberen Drittel der Putzschicht (ausgeführt nach VOB/C[1]ATV-DIN 18350, DIN EN 13914 und DIN 18550) liegen, wobei die Stärke der Putzschicht 5mm nicht unterschreiten darf.
Unebenheiten dürfen ± 3mm nicht überschreiten, damit der Kleberauftrag per B3-Zahnspachtel ausreichende Haftung bietet.

Sie mĂĽssen fĂĽr die Veredelung einer Fassade mit Slate-Lite Steinfurnieren keinen kompletten Neubau vornehmen.
Solange die Bestandsfassade in einem guten Allgemeinzustand und struktureller Integrität ist, sind auch vorhandene Fassaden problemlos erweiterbar!

Die Integrität Ihrer Bestandsfassade lässt sich von einem Sachverständigen mithilfe von einfachen Gitterschnitttests, Raupenschältests und Feuchtigkeitsmessungen prüfen.

  • Der Untergrund muss trocken, sauber, frostfrei, fest bzw. frei von mikrobiellem Befall sein.
  • Minderfeste oder nicht tragfähige Oberflächenschichten, Trennschichten (z.B. Schmutz, Staub, Fett, Ă–l, Farbreste u.Ă„.) mĂĽssen entfernt werden.
  • Vorab aufgebrachte Unterputze, Spachtelmassen und dgl. mĂĽssen durchgetrocknet/durchgehärtet sein und entsprechend tragfähig sein.

Slate-Lite lässt sich bei einer marktüblichen WDVS-Fassade einfach als abschließende Deckschicht auf dem mit Armierungsgewebe verstärkten mineralischen Untergrund verkleben.
Der grundsätzliche Aufbau der WDVS-Fassade erfolgt nach geltenden Vorschriften und Normen.

Das Armierungsgewebe muss im oberen Drittel der Putzschicht (ausgeführt nach VOB/C[1]ATV-DIN 18350, DIN EN 13914 und DIN 18550) liegen, wobei die Stärke der Putzschicht 5mm nicht unterschreiten darf.
Unebenheiten dürfen ± 3mm nicht überschreiten, damit der Kleberauftrag per B3-Zahnspachtel ausreichende Haftung bietet.

Zur optimalen Verklebung empfehlen wir unseren Slate-Lite Extreme Adhesive.
Im folgenden Video sehen Sie die grundlegende Verklebung mit unserem Extreme Adhesive als Beispiel:

Nein, Fugen sind nicht erforderlich, wenn die Überdeckungsfläche nicht größer als 8m in Länge oder Höhe ist.
Ist die verarbeitete Fläche größer, ist eine Dehnungsfuge zu empfehlen.

Fast alle Slate-Lite Dekore sind fĂĽr die Nutzung im AuĂźenbereich und als Steinfassade geeignet.
Ausgenommen hiervon sind unsere Kalkstein-Dekore ICE PEARL und GREEN PEARL, die nicht fĂĽr den AuĂźen- und Nassbereich zugelassen sind.

Unsere Vertriebsabteilung lässt Ihnen gerne eine Liste mit allen Dekoren zukommen, die Sie für Ihre Natursteinfassade verwenden können. Sprechen Sie uns einfach an!

Die grundsätzliche Verlegung von Slate-Lite kann Stoß-an-Stoß erfolgen, so dass Sie die Steinplatten einfach aneinanderschieben.
Falls Sie (gerade für Außenkanten am Gebäude) lieber abschließende Profilleisten nutzen möchten, haben wir perfekt für die Gesamtstärke von Slate-Lite passende Abschlussleisten in mehreren Farben im Portfolio.
Das die natürliche Steinoberfläche von Slate-Lite spaltrau ist und somit leichte Höhenunterschiede durch die Steinstrukturen und -maserungen vorkommen, empfehlen wir die Nutzung von Profilleisten im Fassadenbereich.

Die Slate-Lite-Verkleidung ist aufgrund des GFK-Trägers des Steinmaterials nicht dampfdiffusionsoffen.
Somit kann keine Feuchtigkeit durchdringen.

Dank der 100% natürlichen Steinoberfläche müssen Sie die Slate-Lite Steinfurniere im Außeneinsatz i.d.R. nicht mit einer Imprägnierung oder Versiegelung schützen.

Sollten Sie abseits der natürlichen Eigenschaften der Steinoberfläche einen zusätzlichen Schutz vor Schnee, Salz oder Regen wünschen, empfehlen wir im Außenbereich die Nutzung unseres Slate-Lite Perlschutzes.

Wir geben 5 Jahre Gewährleistung nach Deutschem Recht bei ordnungsgemäßer Ausführung aller Fassadenarbeiten und Einhaltung der gültigen Normen und Vorgaben.
Unsere Langzeittests und Erfahrungen mit Fassadenprojekten zeigen jedoch, dass Sie 20 Jahre oder länger viel Freude mit Ihrer neuen Steinfassade haben werden.

Der Zuschnitt unserer dünnen Steinfurniere ist denkbar einfach, hierfür ist fast jedes handelsübliche DIY-Werkzeug geeignet: Sowohl mit einer Hand- oder Tischkreissäge, Stichsäge oder einem Multitool schneiden Sie Slate-Lite millimetergenau auf das benötigte Wunschmaß zu.
Schneiden Sie das Steinblatt einfach von der Rückseite her mit einem Holz- oder Kunststoffsägeblatt mit mittlerer Zahnung zu. Falls nötig schleifen Sie danach die Schnittkante mit einem Schleifpapier leicht ab.

Durch Witterung entstehen bei unseren Steinfurnieren dank der 100% natürlichen Steinoberfläche kaum bzw. minimale gleichmäßige Abweichungen der Farbgebung.

Verwitterungsanzeichen wie Schwarzschimmel, Algen, GrĂĽnbelag oder sonstige umweltbedingte Verunreinigungen lassen i.d.R. schnell und einfach mit klarem Wasser und einer BĂĽrste entfernen.
Im Außenbereich ist außerdem die Reinigung per Hochdruckreiniger möglich, bitte beachten Sie hierbei lediglich den empfohlenen Abstand des Geräteherstellers bei der Nutzung.

Wir sind fĂĽr Sie da!